26. Juli 2021

Trading lernen – Teil 1: Themenüberblick

Trading: Die kluge Form des Investierens

Ein Schild mit der Aufschrift: Freedom

Im Trading wird das eingesetzte Kapital durch Hebel vervielfacht. Somit sind hohe Gewinne selbst mit kleineren Kontoständen möglich

Trading lernen in 5 Schritten

Schema der 5 Schritte als Grafik

Schritt 1 – Die Wahl der richtigen Tradingplattform



Die Tradingplattform (Demokonto) wird von einem Broker bereitgestellt. Sie ist die Schaltzentrale. Hier treffen Sie all Ihre Kauf- und Verkaufsentscheidungen. Eine schlechte Tradingplattform ist wie ein Büro ohne Internetanschluss. Es läuft, aber mehr schlecht als recht.

Wie riskant ist Trading?

Brennende Dollarnote

Beim Trading werden Sie immer Verluste machen. Doch wenn sie die Technik beherrschen, Verluste zu begrenzen und Gewinne zu maximieren, werden Sie mit genügend Erfahrung zu einem Meister der Tradingkunst.

Das kostenlose Demokonto: Starten wie ein Profi

Ein Mann sitzt vor einem Laptop mit Trading-Plattform

Starten wie ein Profi. Beim Broker Trading 212 spiegelt das Demokonto die Echtgeld-Plattform 1 : 1 wider. Live-Bedingungen von Anfang an.

Kompliziert war gestern: Demokonto Funktionen

Ein Mann sitzt vor einem Laptop mit Trading-Plattform

Heute sind Sie das erste Mal live an der Börse dabei. Wir traden die ersten Werte.

Trading-Basics: Blitzanleitung für Ungeduldige

Ein Mann sitzt vor einer Schultafel mit Tradingbegriffen

Grundwissen Trading:
In diesem Modul klären wir Sie über die Grundlagen der Börse auf und vermitteln Ihnen erstes Basiswissen übers Trading.

logo von trading-option
TOP